Kurbel Ausleger Mast

der sichere Blickfang

 

Dieser ideale Werbeträger-Mast präsentiert die Fahne immer in ihrer vollen Grösse. Dank der Innenseilführung ist er vandalen- und diebstahlsicher. Die Fahne kann ohne mühsames Mastlegen gehisst und gewechselt werden.

 

Der 5 m bis 12 m hohe Mast verfügt über eine eingebaute Seilwinde, die mit einer abziehbaren Handkurbel betätigt wird. Der Drehkopf des Masts kann sich um 360 Grad frei im Wind drehen und steht jederzeit optimal in der Windrichtung. Das Spezialseil ist mit seiner Reisskraft von 600 kg auf eine sehr starke Belastung ausgelegt.

 

Zusätzlich dient ein gefederter Seilwirbel zur Spannung der Hissleine und schützt das Seil vor extremer Überlastung. Die Fahne wird mit einem mitgelieferten Kunststoffkeder in das Fahnentragprofil geschoben und mit Abschlusszapfen gesichert. Die seitliche Befestigung der Fahne mit Kunststoffschlaufen und das Gegengewicht sorgen für ein reibungsloses Einholen der Fahne.

 

Der 2-teilige Mast wird mit Bodenhülse und passendem Zentrierring fixiert. Optional ist der Kurbel Ausleger Mast mit einem Aludrehkopf erhältlich.

 

Die Masten sind aus Aluminium, in farblos eloxierter (silbergrau) oder weiss pulverbeschichteter (RAL 9010) Ausführung erhältlich. Weitere Farben auf Anfrage.

Wartung:

Die Kunststofftüllen müssen von Zeit zu Zeit und nach starken Winden geprüft werden, fehlende Tüllen oder gerissene Schlaufen an der Fahne umgehend ersetzen. Das Fahnentragprofil muss immer ganz im U-Profil arretiert sein, sollte die Spannung nachlassen muss das Seil mit der Handkurbel etwas nachgezogen werden. Es ist sehr wichtig, abgenutzte Teile rechtzeitig auszuwechseln.

Bemerkungen:

Bei Sturm (Windgeschwindigkeit Beaufort 8) muss die Fahne aus Sicherheitsgründen eingeholt werden. Beim Auf- und Abkurbeln der Fahne muss die Hissleine immer unter Zugspannung sein. Daher immer das Gewicht anbringen, ob mit oder ohne Fahne. Die Fahne muss unbedingt alle 60 cm eine Schlaufe für die Kunststofftüllen aufweisen, womit ein zu grosser Segeleffekt und das Überschlagen der Fahne über den Ausleger verhindert wird. An exponierten Lagen empfehlen wir den Standard Ausleger Mast. Der Abstand zwischen zwei Auslegermasten muss mindestens die doppelte Fahnenbreite plus 40 cm betragen!

 

 

Wir machen ihre Fahnen ...

28205 Bremen - Anna-Lühring-Str. 42

fax 0421 / 434 03 52

Augustin & Kredel

Der Fahnenspezialist

Tel. 0421 / 434 03 51

mailto. info@fahnen2.de